Kick off- Die Show
22. April 2016
E.M.I. bei den Vienna Awards
13. Mai 2016

Virginia auf den Philippinen

Die Erfahrungen und Eindrücke, die ich als EarthModel auf den Philippinen sammeln durfte waren wirklich bewegend aber auch wachrüttelnd!

Während meiner Reise in der Hauptstadt Manila habe ich ua. die Foundation „Mabuhay Deserert“ besucht, welche mit Hilfe von Spenden, freiwilligen Ärzten und Helfern es vorallem Kindern ermöglicht, durch meist einfachen Operationen ein normales und auch besseres Leben führen zu können!
Ich habe zb ein verängstigtes 2 Jähriges Mädchen mit verdrehten Beinen gesehen, einen kleinen Jungen der wie eine Ballarina seit seiner Geburt nur stehen und gehen kann oder ein 4 Jähriges Mädchen mit einem Cliff Clip, also einem großen Spalt zwischen der Lippe. Ich habe mit 2 älteren Damen geredet, wo die vor ihre Augenoperation vor Kurzem noch blind waren!
Besonders ins Herz geschlossen habe ich ein kleines 5 jähriges Mädchen namens Jona May, welches ein entzückender Sonnenschein ist, trotz ihrer lebensrettender Operation vor 1 Monat, wo ihr das linke Auge auf Grund eines Tumors entfernt werden musste.

Von all diesen Menschen und noch von vielen mehr wurde durch diese Foundation und dank so vieler großartiger Helfer und Spender ihr Leben durch meist einfache Operationen zum Positiven verändert!

„Deseret“ vom Namen der Foundation ist ein altes englisches Wort für Bienenvolk und steht dafür, dass wir alle gemeinsam etwas Süßes kreieren können!
Ziemlich passend oder?
Ziel als Earth Model für mich, ist es die Aufmerksamkeit, die auf einen gerichtet wird, auf wichtigere Themen, die unsere Erde betreffen, zu lenken und somit eine Botschafterin für die zu sein die Unterstützung in Notlagen brauchen!